WELCOME TO THE SHOW ...

THE BEST OF ENNIO MORRICONE

Über 100 Solisten, Sänger und Musiker der Milano Festival Opera
Dirigenten: Marco Seco/Marcin Wolniewski
Mit Original-Filmszenen und Leinwand–Animation!

THE HATEFUL 8 – DJANGO UNCHAINED – SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD – KILL BILL ZWEI GLORREICHE HALUNKEN – ES WAR EINMAL IN AMERIKA – CINEMA PARADISO

Der weltbekannte Filmkomponist ENNIO MORRICONE hat legendäre Filmmusik geschaffen. Seinen neuesten Oscar bekam er im Februar 2016 für Tarantino‘s  „The Hateful 8“.
Unsterblich machte sich Morricone bereits vor fast 50 Jahren mit seiner Musik  zu „Spiel mir das Lied vom Tod“.

Im Januar 2019  können seine Fans die unvergesslichen Werke Morricones nun live in 30 ausgesuchten Städten erleben. Über 100 Musikerinnen und Musiker sowie Sängerinnen und Sänger der Milano Festival Opera unter der Leitung des renommierten Dirigenten Marco Seco werden auf der Bühne stehen und die mitreißende Ennio Morricone Musik zum Leben erwecken.

ORIGINAL- FILMSZENEN!
Die technisch aufwändige Leinwand-Animation mit den Original-Filmszenen verdichtet die packende Atmosphäre ins Unendliche und bringt den berühmten Gänsehaut-Effekt, dem sich niemand entziehen kann!

ENNIO MORRICONE hat über 500 Filmmusiken für Kino und Fernsehen geschrieben. Zu seinen wichtigsten Arbeiten zählen die Soundtracks zu „The Hateful 8“, „Spiel mir das Lied vom Tod“, „Django Unchained“, „Kill Bill 2“, „Mein Name ist Nobody“, „Zwei glorreiche Halunken“, „Es war einmal in Amerika“, „Für eine Handvoll Dollar“, „Die Unbestechlichen“ .

Morricones Musik zu „Zwei glorreiche Halunken“ hält den zweiten Platz auf der Liste der 200 besten Soundtracks aller Zeiten.

THE BEST OF ENNIO MORRICONE

Eventim: Hotline 01806 – 570070 (Mo- So 8-20 Uhr)
Reservix/ ADticket: Hotline 01806 – 700 733 oder 0180 – 6050400 (rund um die Uhr)

(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen

Und online bei:

Preise von € 43,15 - € 69,55
Eventuelle Zusatzgebühren unterliegen den jeweiligen Vertriebskanälen

Datum Ort Halle Zum Ticket-
anbieter
03.01.2019 Do. 20:00 Wien Stadthalle F
05.01.2019 Sa. 20:00 Stuttgart Beethovensaal
06.01.2019 So. 18:30 Zürich Tonhalle
07.01.2019 Mo. 20:00 Frankfurt/Main Jahrhunderthalle
08.01.2019 Di. 20:00 Nürnberg Meistersingerhalle
09.01.2019 Mi. 20:00 Dresden Kulturpalast
10.01.2019 Do. 20:00 Wiesbaden Kurhaus
11.01.2019 Fr. 20:00 Hannover Kuppelsaal
13.01.2019 So. 19:00 Saarbrücken Congresshalle
14.01.2019 Mo. 20:00 Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle
15.01.2019 Di. 20:00 Berlin Philharmonie
16.01.2019 Mi. 20:00 Bremen Die Glocke
17.01.2019 Do. 20:00 Braunschweig Stadthalle
18.01.2019 Fr. 20:00 Kiel Kieler Schloss
19.01.2019 Sa. 20:00 Köln Palladium
20.01.2019 So. 19:00 Aachen Eurogress
21.01.2019 Mo. 20:00 Leipzig Gewandhaus
22.01.2019 Di. 20:00 Hamburg Laeiszhalle
23.01.2019 Mi. 20:00 Kopenhagen DR Concert Hall
24.01.2019 Do. 19:30 Aarhus Musikhuset
26.01.2019 Sa. 19:30 Göteborg Konserthus
27.01.2019 So. 18:00 Norrköping De Geerhallen

Änderungen vorbehalten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.